Creality CR-6 SE

Neues modulares Design und intelligente Auto-Nivellierung

  • Intelligente Auto-Nivellierung
  • Modulares Hotend
  • Zuverlässiger Extruder
  • Erhöhte Stabilität
  • CHF 375.48 CHF 443.00 -15%

inkl. 7,7% MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager

Zustellung am Montag, 27. September: Bestellen Sie bis Montag um 11:30 Uhr.

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: CRE-9801240004, Inhalt: 1 Stk

EAN: 0715235125229

Sie suchen nach passenden Artikeln für dieses Produkt?

  • Intelligente Auto-Nivellierung
  • Modulares Hotend
  • Zuverlässiger Extruder
  • Erhöhte Stabilität

Produktinformationen & technische Daten:

Art.-Nr.: CRE-9801240004
Hersteller-Nr.: 9801240004
Marken (Hersteller): Creality
Inhalt: 1 Stk
Produktarten: 3D Drucker
Aufbau: Bausatz
Drucktechnologie: FFF - FDM - LPD
Druckerdisplay: Touch - Display
Unterstütze Betriebssysteme: Windows (7 +), macOS X (10.7 +)
Extrudertyp: Bowden Extruder
Extruderanzahl: Single
Schnittstellen: SD - Karte
Unterstützte Formate (Slicer): STL, OBJ
Beheizte Bauplatte: Ja
Filamentdurchmesser: 1,75 mm
Bauraum [LxBxH]: 235 x 235 x 250 mm
min. Layerhöhe: 100 µm

Beschreibung

Der CR-6 SE ist ein neuer 3D-Drucker aus dem Hause Creality mit vielen neuen Innovationen und Verbesserungen wie das neue Extruder Design, ein modulares Hotend oder der Riemenspanner.

Intelligente Auto-Nivellierung

Die neueste Innovation von Creality, damit Sie selten bis gar nicht selber die Plattform nivellieren müssen. Eine gut nivellierte Plattform erhöht erheblich die Druckqualität und verringert gleichzeitig auch die Anzahl der Fehldrucke.

Modulares Hotend

Der CR-6 SE besitzt ein neu entwickeltes Hot-End Design und vereinfacht den Austausch von einzelnen Komponenten. Außerdem verfügt das Hotend über verbesserte Lüfter, die eine bessere Wärmeableitung ermöglichen.

Zuverlässiger Extruder

Der neu konzipierte Extruder ermöglicht schnellere und gleichmäßigere Extrusion. Neu ist auch der Hebel für einfacheres Nachfüllen von Filament.

Erhöhte Stabilität

Ein breiteres Fundament, hochwertige Aluminium Profile und duale Z-Achsen sorgen für weitaus geringere Vibrationen und höhere Stabilität. Dies hat einen direkten Einfluss auf die Druckqualität.

Photoelektrischer Filamentsensor

Der neue Sensor sorgt dafür, dass sich der Druck pausiert, falls das Filament ausgeht oder bricht. Nach Zufuhr eines neuen Filaments können Sie einfach den Druck fortsetzen. Der photoelektrische Sensor erhöht somit erheblich die Erfolgsrate Ihrer Ausdrucke.

Weitere Features

  • Resume Print
  • Neues 4,3 Zoll Touchscreen
  • Einfache Bedienung
  • Neuer Riemenspanner
  • Werkzeugfach
  • Handlicher Tragegriff
  • Faltbarer Spulenhalter
  • Schrittmotor-Abdeckung
  • Heizbettkabel Schutz
  • Erweiterte Y-Achsen Profile
  • Einfacher Aufbau
  • Carborundum Glasplatte
  • Meanwell Netzteil
  • Silent Mainboard

Videos zum Produkt:

Fragen & Antworten zu Creality CR-6 SE

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

  • Guten Morgen! Ich habe den Drucker gerade zusammengebaut und das Leveling durchgeführt, da hat er mir dann Z 0,20 geschrieben. Dann bin ich back und habe Z auf 00 geklickt falsch?

    Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

  • Wir haben den Drucker erfolgreich zusammengebaut und wären parat fürs Drucken. Wenn wir die SD-Karte einschieben, dann erscheint im Print-Menu aber gar nichts. An was liegt das?

    1 Antwort, letzte Antwort vom 16. Juli 2021

  • Toller Drucker.. Und die Ergebnisse sind top... Leider hab ich ein unerträgliches quietschen während des Drucks... Habt ihr das auch?

    Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

  • Kann man den cr 6 se auch manuell Nivellieren. Bei mir ist er auf einer Seite immer zu tief

    1 Antwort, letzte Antwort vom 14. Juni 2021

  • Hallo Kann ich den Creality CR.6 SE nur mit der SD karte betreiben oder kann ich ihn direkt mit den PC verbinden?

    1 Antwort, letzte Antwort vom 06. Februar 2021

Alle Fragen anzeigen

Erfahrungsberichte unserer Kunden

27 Erfahrungsberichte in Deutsch für Creality CR-6 SE

22 Erfahrungsberichte in anderen Sprachen

4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
46 (73%)
4 Sterne
8 (12%)
3 Sterne
3 (4%)
2 Sterne
3 (4%)
1 Stern
3 (4%)

63 Bewertungen
27 Erfahrungsberichte auf Deutsch
22 Erfahrungsberichte in anderen Sprachen

Schon Gewusst?

Die ersten industriellen 3D Drucker gab es bereits in den 80er Jahren als die ersten CAD Programme auf den Markt kamen.