3DJAKE Resin Cleaner

IPA Alternative für eine einfache Reinigung von Resin Modellen

  • Geruchsarm
  • Einfache Verwendung
  • Für Ultraschallreiniger geeignet
  • CHF 27.65 (CHF 2.77 / 100 ml)

inkl. 7,7% MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager

Zustellung am Montag, 20. Juli: Bestellen Sie heute bis 11:30 Uhr.

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: AOE-RCL-1000, Inhalt: 1.000 ml

EAN: 9120099287364

  • Geruchsarm
  • Einfache Verwendung
  • Für Ultraschallreiniger geeignet
500 ml: CHF 16.60 (CHF 3.32 / 100 ml)
1.000 ml: CHF 27.65 (CHF 2.77 / 100 ml)
5.000 ml: CHF 110.60 (CHF 2.21 / 100 ml)
10.000 ml: CHF 199.10 (CHF 1.99 / 100 ml)

Produktinformationen & technische Daten:

Art.-Nr.: AOE-RCL-1000
Hersteller-Nr.: RCL-1000
Marken (Hersteller): 3DJAKE
Inhalt: 1.000 ml
Produktarten: Reinigung

Beschreibung

Schnellere Reinigung als mit IPA und anderen Lösungen.

Zum Reinigen von 3D Modellen, welche mit all unseren Resins gedruckt wurden. Eignet sich auch ideal zur Reinigung von Plattformen und Wannen. Mehrmals verwendbar, ohne dass nach jedem Reinigungsprozess der Reiniger gefiltert oder nachgefüllt werden muss.

Kann auch mit Ultraschallreinigern verwendet werden.

Vorteile vom 3DJake Resin Cleaner:

  • Keine weißen Flecken auf der Modelloberfläche
  • Sichere Anwendung und nicht brennbar
  • Geruchsarm

Fragen & Antworten zu 3DJAKE Resin Cleaner

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

  • Ist das ein Konzentrat?

    Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

  • Wie kann ich das Produkt entsorgen?

    Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

  • Nach dem Reinigen muss der Ausdruck offensichtlich mit Wasser gespült werden. Muss das verwendete Spülwasser als Sondermüll entsorgt werden oder kann ich die Küchenspüle verwenden?

    Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

  • Wie schlägt es sich im Vergleich zu Monocure ResinAway?

    Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Erfahrungsberichte unserer Kunden

3,9 von 5 Sternen
6 (54%)
1 (9%)
2 (18%)
1 (9%)
1 (9%)

11 Bewertungen

Es gibt noch keine Erfahrungsberichte auf Deutsch, aber 1 Erfahrungsbericht in einer anderen Sprache.


Schon Gewusst?

Das Konzept des 3D Druckers kam in den frühen 80er Jahren von dem US-amerikanischen Erfinder und Ingenieur Chuck Hull. Er gründete auch das Unternehmen 3D Systems