Innofil3DABS Fusion+ Grey

Weiterentwickeltes ABS Filament in Grau

  • Chemische Beständigkeit
  • Hohe Hitzebeständigkeit
  • Geringer Verzug
  • CHF 69.30 (CHF 9.24 / 100 g)

inkl. 7,7% MwSt. zzgl. Versand

Noch 1 Stück auf Lager

Zustellung am Montag, 01. Oktober: Bestellen Sie heute bis 10:00 Uhr.

Farbe:
  • Innofil3D ABS Fusion+ Black
  • Innofil3D ABS Fusion+ Grey
  • Innofil3D ABS Fusion+ Natural White
Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: IGD-ABSF-0223b075, Inhalt: 750 g

EAN: 8718969921572

  • Chemische Beständigkeit
  • Hohe Hitzebeständigkeit
  • Geringer Verzug

Produktinformationen & technische Daten:

Art.-Nr.: IGD-ABSF-0223b075
Hersteller-Nr.: ABSF-0223b075
Marken (Hersteller): Innofil3D
Inhalt: 750 g
Kategorie: ABS Filament
Durchmesser: 1,75 mm, 2,85 mm
Farbe: Grau / Silber
Nettogewicht: 750 g
Empf. Drucktemperatur: 240 - 260 °C
Empf. Heizbetttemperatur: 100 - 110 °C

Beschreibung

In Zusammenarbeit mit Polyscope Polymers entwickelte Innofil3D ein ABS-Filament, speziell für den 3D-Druck.

Diese spezielle Sorte wurde in Zusammenarbeit mit Polyscope Polymers entwickelt, einem Experten für die Verbesserung des Polymerverhaltens mit Styrol-Maleinsäureanhydrid (SMA).

Polyscope ist bekannt für seine Materiallösungen in der Automobilindustrie. Die Eigenschaften von ABS Fusion+ sind:

  • Chemische Beständigkeit
  • Hohe Hitzebeständigkeit
  • Geringer Verzug
  • Kompatibel mit INNOSOLVE PVA
  • Zäh

ABS ist ein Thermoplast, der in vielen Anwendungen eingesetzt wird.

Obwohl ABS im 3D-Druck als Standardmaterial eingestuft wurde, war es bisher sehr schwierig, es zu verarbeiten. Es ist uns gelungen, eine ABS-Qualität zu entwickeln, die direkt auf Glas ohne Flüssigkeiten oder Klebeband gedruckt werden kann und aufgrund des extrem geringen Verzugs eine höhere Erfolgsquote bei Ausdrucken aufweist.

Um den Anwendern wertvolle Informationen zur Verfügung zu stellen, hat Innofil3D Daten zu den mechanischen Eigenschaften der 3D-gedruckten Proben nach ISO-Standards gesammelt.

Fragen & Antworten zu Innofil3D ABS Fusion+ Grey

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Auf der Weltraumstation ISS ist seit März 2017 ein 3D-Drucker stationiert.